B-Juniorinnen: Erstes Heimspiel endet 3:5

Gut gekämpft, trotz zeitweiser Unterzahl: In einem fairen Spiel unterlagen unsere B-Juniorinnen der MSG Dermbach mit 3:5.
Mit nur sieben Spielerinnen angetreten, gingen die Mädels mit 1:0 in Führung. Ein abgefälschter Ball brachte den Ausgleich und kurz vor der Halbzeit ging der Gegner auch noch mit 2:1 in Führung. Leider konnte eine Spielerin von uns nach der Halbzeit mit Hüftproblemen und unsere Torwärtin mit Kreislaufproblemen nicht mehr weitermachen, so dass wir nach der Halbzeit nur noch mit 5 Mädels und einem ausgetauschten Torwart weitermachen mussten.
Kurz nach der Halbzeit fiel dann auch das 3:1. Doch wer dachte, dass unsere Mädels jetzt aufgeben würden, sah sich getäuscht. Nur kurze Zeit später erzielten wir den Anschluss in zweifacher Unterzahl. Ein Handelfmeter führte dann wieder zur zwei Toren Führung von Dermbach.
Unsere eigentliche Torfrau wollte es nochmal versuchen und ging in den Sturm. Kurze Zeit erzielte diese dann auch das 4:3. Die Hoffnung auf einen Punkt wurde dann aber kurz danach mit dem 5:3 im Keim erstickt. Insgesamt eine super Leistung!

Ausflug zum Pokalendspiel der Damen

IMG_0152 IMG_0163

Bei strahlendem Sonnenschein fuhren die D- und B- Juniorinnen der MSG Borod-Mudenbach-Ingelbach-Kroppach-Eichelhardt zum DFB-Pokalendspiel der Damen in Köln.

IMG_0172 IMG_0182IMG_0179 IMG_0192

Die Mädchen, ihre Trainer und begleitende Eltern erlebten ein aufregendes Spiel auf hohem Bundesliganiveau, bei dem Wolfsburg gegen Sand gewann.